detachieren

* * *

de|ta|chie|ren 〈[i:-] V. tr.; hat
1. 〈Mil.〉 für eine Sonderaufgabe abordnen; Ggs attachieren
2. 〈Müllerei〉 zerbröckeln (Mahlgut)
3. 〈Chem.〉 Flecken entfernen aus
● einen Truppenteil \detachieren abzweigen [<frz. détacher „lösen, abtrennen“]

* * *

de|ta|chie|ren […'ʃi:rən ] <sw. V.; hat [frz. détacher = losmachen, trennen, zu: dé-, dés- (des-, Des-) u. afrz. estache = Pfosten, Pfahl (aus dem Germ.), also eigtl. = von einem Pfosten o. Ä. losbinden, losmachen]:
1. (Technik) das zu mahlende Material auflockern, zerbröckeln.
2. (veraltet) eine Truppenabteilung für besondere Aufgaben abkommandieren.

* * *

Detachieren
 
[zu französisch détacher »entflecken«], das Nachbehandeln bei der chemischen Reinigung zur Fleckentfernung unter weitestgehender Schonung der textilen Ware. Dies geschieht an einem »Detachiertisch« mit Trockenpistole unter Anwendung von Vakuum, Nass- und Trockendampf sowie Luft und von organischen Lösungsmitteln, waschaktiven Substanzen und Bleichmitteln.

* * *

1de|ta|chie|ren [...'ʃi:rən] <sw. V.; hat [frz. détacher = losmachen, trennen, zu: dé-, dés- (↑des-, Des-) u. afrz. estache = Pfosten, Pfahl (aus dem Germ.), also eigtl. = von einem Pfosten o. Ä. losbinden, losmachen]: 1. (Technik) das Mahlgut auflockern, zerbröckeln. 2. (veraltet) eine Truppenabteilung für besondere Aufgaben abkommandieren.
————————
2de|ta|chie|ren [...'ʃi:rən] <sw. V.; hat [frz. détacher, zu: tache, ↑Tachismus] (Fachspr.): (Gewebe) von Flecken reinigen.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Detachieren — (franz., spr. schie ), entsenden. Ein Truppenteil ist detachiert, wenn er, vom nächst höhern Befehlshaber örtlich getrennt, dessen Befehle nicht fortlaufend empfangen kann (s. Detachement). Detachierte (vorgeschobene) Forts, s. Festung …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • detachieren — de|ta|chie|ren 〈 [ ʃi: ] V.〉 1. 〈Mil.〉 Soldaten, Truppenteiledetachieren für eine Sonderaufgabe abordnen, abzweigen; Ggs.: attachieren 2. 〈Müllerei〉 Mahlgutdetachieren zerbröckeln 3. 〈Chemie〉 Textiliendetachieren Flecken aus T. entfernen [Etym.:… …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • detachieren — 1de|ta|chie|ren [... ʃi:...] <aus fr. détacher »losmachen, trennen«>: 1. (veraltet) eine Truppenabteilung für besondere Aufgaben abkommandieren (Mil.). 2. das Mahlgut zerbröckeln (Techn.); vgl. 2↑Detacheur detachieren 2 2de|ta|chie|ren [ …   Das große Fremdwörterbuch

  • detachieren — 1de|ta|chie|ren <französisch> (Mehl auflockern; veraltet für abkommandieren, entsenden)   2de|ta|chie|ren (von Flecken reinigen) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • detachiert — vorurteilsfrei; sachlich; objektiv; geruhsam; gefasst; gleichmütig; gezügelt; nonchalant; stoisch; gelassen; locker; kühl ( …   Universal-Lexikon

  • Detacheur — De|ta|cheur 〈[ ʃø:r] m. 1〉 1. 〈Müllerei〉 Maschine zur Auflockerung des Mahlguts 2. 〈chem. Reinigung〉 Fachmann für Fleckenentfernung * * * Detacheur   [deta ʃøːr, französisch] der, s/ e, Müllereimaschine zum Feinzerkleinern von groben Mehlkörnern …   Universal-Lexikon

  • Detacheur — 1De|ta|cheur [... ʃø:ɐ̯] der; s, e <aus fr. détacheur »Reiniger« zu détacher, vgl. 2↑detachieren> Fachmann auf dem Gebiet der Fleckenentfernung Detacheur 2 2De|ta|cheur [... ʃø:ɐ̯] der; s, e <zu fr. détacher (vgl. 1↑detachieren) u.… …   Das große Fremdwörterbuch

  • Kriegsschauplatz — Einteilung eines Kriegsschauplatzes nach einem Schaubild des amerikanischen Kriegsministeriums von 1940 Ein Kriegsschauplatz ist ein Landgebiet mit angrenzenden Randmeeren und dem darüber befindlichen Luftraum oder ein Seegebiet mit Inseln und… …   Deutsch Wikipedia

  • Bürstenschnecke — Bürstenschnecke, in der Müllerei, eine Transportschnecke von 0,5–2 m Länge, deren Windungen aus Bürsten gebildet sind, die 0,2–0,7 m Durchmesser haben. Zwischen den Gewindegängen befinden sich noch weitere Bürstenreihen, die mehr… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Detacheur — (Lockerer, Zerbröckeler). Eine Vorrichtung in der Müllerei, die dazu dient, das durch den Druck der Walzen plättchenförmig zusammengedrückte Mahlgut wieder zu lockern (zu detachieren), damit es den Sicht und Putzprozessen erfolgreich unterworfen… …   Lexikon der gesamten Technik

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.